Solarkocher

Mit einem modernen Solarkocher lässt sich auch mitten im Winter an einem sonnigen Tag in kürzester Zeit eine warme Mahlzeit zubereiten –  ganz ohne Strom oder Brennstoffe.

Der Solarkocher SK 14 wurde vom EG-Solar e.V. in Altötting entwickelt. Er bündelt die Energie der Sonneneinstrahlung von ca. einem Quadratmeterhat und hat damit eine Leistung von 700 W. Damit kann man z.B. 3 Liter Wasser für 12 Teller Suppe in 30 Minuten kochen. Mit einem 12 Liter Topf können Sie eine Mahlzeit für bis zu 20 Personen kochen.
Großes Potenzial hat diese Technologie vor allem dort, wo fast immer die Sonne scheint und gleichzeitig wenig brennbare Rohstoffe nachwachsen.
Deshalb kümmert sich die Bibezu um den Aufbau von Werkstätten für Solarkocher in Afrika, v.a. in Kamerun, Südafrika und Namibia. Das schont die Umwelt und schafft dort Arbeitsplätze.

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende unter dem Stichwort „Solarkocher“ auf unser Spendenkonto bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, IBAN DE46 8505 0300 0221 0394 81, BIC OSDDDE81XXX.
Unseren Solarkocher Typ SK 14 können Sie auch mieten für Ihr Fest oder Ihren Event.
Kontakt: heinz.fabrinsky@synserve.de

Charity Chain der Deutschen Bahn

BibeZu unterstützt das Pilotprojekt Charity Chain der Deutschen Bahn. Damit lassen sich Hilfssendungen vom Spender bis zum Empfänger einfach nachvollziehen.